Mittwoch, 13. März 2019

Herzlich Willkommen

auf dem Internet-Blog
der Evangelischen Kirchengemeinde Nidderau Ostheim.

Hier ein kurzer Benutzungshinweis:
Die zuletzt aktualisierten Daten erscheinen immer zuerst.
Um gezielte Informationen zu erhalten, bitten wir Sie
die Labels (Schlagwörter) an der rechten Seite anzuklicken,
diese führen sie direkt zu Ihrem gewünschten Interessenfeld.

Bitte auch auf Ältere Posts klicken,
da nicht alle aktuellen Posts (Mitteilungen) sonst erscheinen.

Anregungen und Kommentare zu Verbesserungen dieses Blogs,
schicken Sie bitte an das Gemeindebüro
über die E-mailadresse: redaktion@kirche-ostheim.de

Mit internetten Grüßen
Ihr Gemeindebüro
der Evangelischen Kirchengemeinde Nidderau Ostheim

Gedankenanstoß


Kirche ist flexibler Raum für Begegnung

Räume prägen menschliche Wahrnehmungen. Unveränderte Räume lassen Wahrnehmungen erstarren. Sie legen Standpunkte fest und lassen Fremdes draußen. Wer offen sein will für Gott, den ganz Anderen, muss sich von ihm die Räume prägen lassen. Kirchenräume müssen sich daher verändern. Bleiben Kirchenbänke zu Kanzel und Altar ausgerichtet, ist wenig Überraschung zu erwarten: Die Kirche bleibt ein fester Raum für den Gottesdienst. Das heißt auch: Sie soll kein Ort der Begegnung miteinander sein. Alle Blicke haben die gleiche Ausrichtung,

Evangelische Kirchengemeinden in Nidderau - Gemeinsames Treffen der Kirchenvorstände



Gospelprojektchor im Fernsehen

Am Sonntag 24. März 2019 ist der Gospelprojektchor Rüdigheim-Ostheim im aufgezeichneten Gottesdienst auf dem „Bibel TV“ Kanal zusehen. Der Gottesdienst aus der Rüdigheimer Kirche wird dort jeweils um: 5.00 Uhr, 10.00 Uhr und 18.00 Uhr gezeigt.

Donnerstag, 28. Februar 2019

Evangelische Kirchengemeinden in Nidderau - Gemeinsames Treffen der Kirchenvorstände

Gemeinsam unterwegs in Nidderau mit Gottesdiensten, Wanderungen und Treffen sind die Kirchenvorstände der evangelischen Kirchengemeinden Heldenbergen, Windecken, Ostheim und Eichen-Erbstadt regelmäßig. In Kürze endet nun die aktuelle Amtszeit, da am 22. September 2019 in der gesamten Landeskirche Kirchenvorstandwahlen sind. Zum Ende der sechsjährigen Amtsperiode trafen sich die Mitglieder aller evangelischen Kirchenvorstände Nidderaus noch einmal zu einer Tagung in Windecken, um Bilanz zu ziehen und Situation und Perspektiven kirchengemeindlichen Handelns in Nidderau zu erörtern. Unter Leitung von Diakon Dr. Ralph Fischer, vom Landeskirchenamt der evangelischen Kirche Kurhessen Waldeck, wurden Herausforderungen und Aufgaben der Kirchenvorstände erarbeitet, wie in Zukunft Gemeinde gestaltet werden kann. Wer gerne im Kirchenvorstand oder bei den vielfältigen Aufgaben in den jeweiligen Gemeinden mitarbeiten möchte, um die Kirche vor Ort erlebbar zu machen, darf sich gerne bei den Pfarrerinnen und Pfarrern in Nidderau über die abwechslungsreichen Tätigkeiten erkundigen.

(Text: K. Krüger, Foto: Pfr. M. Heider)

Gottesdienst mit Liedern aus dem neuen „EGplus“

Der Gottesdienst am Sonntag, 17. März um 10.00 Uhr wird von den projektbezogenen Gospelchören Rüdigheim und Ostheim musikalisch gestaltet.
Es werden hauptsächlich Lieder aus der neuen Erweiterung des Evangelischen Gesangbuches „EGplus“ gesungen und vorgestellt.

Kirche wird ein Kreis in der Passionszeit

Altarraum der Ostheimer Kirche in der Passionszeit
Zwischen Aschermittwoch und Karfreitag wird die Sitzordnung der Kirche in einen Kreis geändert. Es ist die Zeit des Abschieds Jesu von seinen Jüngern. Genauso wie die Jünger Jesu beim letzten Abendmahl um ihn herum versammelt waren, orientiert sich die Gemeinde um den Altar herum: Christus ist als der Abwesende mit uns verbunden. Mit seiner Hingabe entfernt er sich und verbindet sich zugleich mit seiner Gemeinde. In Gottesdiensten erleben die Gläubigen so einen anderen Klang, wenn sie gemeinsam singen oder beten. Freundliche Blicke treffen sich. Menschen weisen sich einen Platz im Kreis zu. Damit demonstrieren sie exemplarisch ihre Verantwortung füreinander und für andere, wie es Christus ihnen vorgelebt hat.

Passionsandachten

Der Bedeutung des gekreuzigten Jesus Christus für den Glauben wird in drei Passionsandachten aus verschiedenen biblischen Perspektiven gedacht. Am Dienstag, 26. März, beginnt die Reihe der Passionsandachten unter der Leitung von Pfarrer Otto Löber.
Der Gitarrenkreis übernimmt die musikalische Gestaltung. Die übrigen Andachten mit Pfarrer Lukas Ohly werden am 2. April sowie am 9. April gefeiert.
Die Andachten beginnen um 18.30 Uhr in der evangelischen Kirche in Ostheim.

Anmeldung - Jubiläumskonfirmation 2019

Wir feiern in diesem Jahr die Konfirmationsjubiläen
am Pfingstsonntag, 9. Juni 2019, 10.00 Uhr. 
Eingeladen sind die Konfirmandinnen und Konfirmanden der folgenden Konfirmationsjahrgänge:
1939 - 80jähriges
1944 - Kronjuwelenes - (75 J.)
1949 - Gnadenes - (70J.)
1954 - Eisernes - (65 J.)
1959 - Diamantenes - (60 J.)
1969 - Goldenes - (50 J.)
1994 - Silbernes - (25 J.) Konfirmationsjubiläum.
Wir freuen uns, wenn Sie uns bei der Suche nach ehemaligen Konfirmandinnen und Konfirmanden unterstützen. Bitte melden Sie sich im Gemeindebüro
gemeindebuero.ostheim@ekkw.de

Kirchenvorsteher werden - Gemeinde leiten

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Für die Kirchenvorstandswahl am 22. September beginnt jetzt bereits die Kandidatensuche. Nach den Kirchengesetzen können alle evangelischen Gemeindeglieder zwischen 18 und 70 Jahren in den neuen Kirchenvorstand gewählt werden. Um dazu aufgestellt zu werden, müssen sie von mindestens zehn Wahlberechtigten mit einer Unterschriftenliste vorgeschlagen werden. Man kann sich auch direkt an den Kirchenvorstand mit seiner Kandidatur wenden. Der Kirchenvorstand ist das höchste Leitungsgremium in der Gemeinde. Er bestimmt Ziele und Durchführung des kirchlichen Lebens vor Ort. Als solcher braucht er Menschen, die kontaktfreudig sind und gerne mit anderen Ideen entwickeln.

Gemeindenachmittag wird auf Juni verschoben

Die Organisatoren des Ökumenischen Gemeindenachmittags möchten in diesem Jahr zu einer sommerlichen Veranstaltung unter freiem Himmel einladen. Deshalb fällt der Gemeindenachmittag im März aus und wird auf den 12. Juni verschoben. Thematisch wird Hedwig Bickel essbare Kräuter in heimischen Gärten vorstellen. Die Veranstaltung beginnt um 14.30 Uhr im Ostheimer Pfarrhausgarten, Kirchgasse 2

Vorankündigung Ostererlebnistag

Warum bringt der Osterhase Eier, warum sind die bunt? Sind Hühner mit Hasen befreundet? Wir basteln Osterkörbchen, Glückskreuze und Osterkerzen. Wir reden über die Ostergeschichte.
Um Anmeldung wird gebeten!
Wann: Freitag, 12. April, 15.30 Uhr -17.30 Uhr
Wo: Im Ev. Gemeindehaus, Kirchgasse 2,
Alter: ab 5 Jahren
Kosten: 3,- €
Infos:
Désirée Schmidt Jugendarbeiterin

Handy: 0157 39 38 39 86