Freitag, 24. Mai 2019

Jung und online - Die Kirchenvorstandswahl

Bei der Kirchenvorstandswahl am 22. September können bereits Jugendliche ab einem Alter von 14 Jahren wählen. Die Landessynode hat vor Jahren diese Entscheidung aufgrund der Religions-mündigkeit mit 14 Jahren getroffen. Somit können auch schon die 14 Jugendlichen wählen, die am 26. Mai in Ostheim konfirmiert werden. Wählbar sind allerdings erst volljährige Gemeindeglieder. Eine zweite wichtige Neuerung ist die Möglichkeit der Online-Wahl. Neben dem Urnengang und der Briefwahl können alle Wahlberechtigten auch über das Internet abstimmen. Sie erhalten dazu auf Antrag einen Zugangscode, der die geheime Wahl garantiert.
Bis Anfang Juni können sich Interessierte für das Kirchenvorstandsamt im Gemeindebüro oder mittwochs: 10.00 -13.00 Uhr und freitags: 8.00 Uhr- 11.00 Uhr unter Tel.: 06187-27418 melden.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen