Freitag, 1. Juni 2018

Projekt „Predigen lernen“: Warum Menschen von Gott reden

Beim ersten Wochenende des Bildungsprojekts „Predigen lernen“ haben die zehn Teilnehmer Methoden kennengelernt, biblische Texte genauer zu verstehen. Insbesondere die historische Verortung biblischer Texte trägt zum Verstehen bei. Anschließend haben sie Methoden der Lebensdeutung kennen gelernt. Pfarrer Lukas Ohly stellte einen theologischen Entwurf vor, in welchen Situationen Menschen von Gott reden und was sie dazu veranlasst. Anschließend sollten die Teilnehmer an ausgewählten Berichten selbst erkennen, warum Menschen von Gott reden. Dadurch konnte die Lebensnähe biblischer Texte noch mehr nachvollzogen werden. Zum zweiten Wochenende werden sich Interessierte am 15. und 16. Juni in der Ostheimer Kirche einfinden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen